Wildpark Bad Mergentheim

Wildpark Bad Mergentheim

Wildpark Bad Mergentheim – Zu Gast bei dem größten Wolfsrudel Europas

Großzügige Gehege in waldreicher Umgebung beherbergen rund 70 verschiedene Tierarten. 3 Kilometer lange Wege führen entlang der Gehege, die wunderschön im Wald gelegen sind. Durch einige Gehege kann man auch direkt hindurch gehen und kommt so Uhu, Kauz und Damwild noch näher.

Die absoluten Attraktionen sind natürlich die Wölfe und Bären. Mit etwas Glück bekommt man diese sehr scheuen Tiere auch zu Gesicht. Sie ziehen sich allerdings gerne in ihre Deckung zurück und man braucht schon etwas Geduld und ein Quäntchen Glück, um sie zu sehen. Gibt es aber etwas zu fressen, tauchen wie aus dem Nichts plötzlich 30 Wölfe aus. Am besten man nimmt an einem der Fütterungsrundgänge teil, die zweimal am Tag stattfinden. Dann ist es fast garantiert, dass das Wolfsrudel auftaucht.

Der Wildpark Bad Mergentheim ist ausgesprochen Kinder- und Familienfreundlich. Nicht nur der Waldkindergarten ist für die Kinder der Umgebung attraktiv. Sie lernen dort spielerisch den Kontakt mit den Tieren kennen.

Auch das Waldschulheim ist für Jugendliche, Schulklassen und Jugendgruppen ein Erlebnis der besonderen Art. In einer Waldhütte können bis zu 80 Kinder übernachten. Sechs Indianertipis und elf Erdhöhlen stehen für Abenteuerferien zur Verfügung. Einmalig in Deutschland ist die Koboldburg. Ein Kinderdorf wurde hier in Form einer Kletterburg über mehrere Etagen errichtet. Die Übernachtungsmöglichkeit mit Spiel- und Erlebniswelt ist ein Highlight für Schulklassen und Jugendgruppen.

Es gibt nicht viele Wildparks, in die man seinen Hund mitnehmen darf. Hier ist es möglich, dass wirklich die gesamte Familie einschließlich Hund – natürlich an der Leine – den Wildtierpark besuchen kann. Im Sommer ist der Park von 09:00 Uhr bis 18:00 Uhr geöffnet. Im Winter kann der Park nur am Wochenende besucht werden. Die Preise liegen für Erwachsene und Jugendliche bei 11 EUR und für Kinder von 3 bis 14 Jahre bei 7,50 EUR (Stand 2018). Geburtstagskinder haben an ihrem Geburtstag freien Eintritt.

Zahlreiche Veranstaltungen und Events wie z.B. Rock im Wildpark, Irischer Abend und Sommerfeste, Bayerischer Abend oder Schlachtfest erfreuen sich regem Zuspruch und sind meist sehr schnell ausgebucht.

Damit das leibliche Wohl nicht zu kurz kommt, sorgen die Restaurationen in der Waldschänke, in der Grillstube und in der Jägerstube mit Kaffee und Kuchen oder zu den Mahlzeiten mit hausgemachten, regionalen Spezialitäten.

Sind die Kinder dann satt vom Beobachten von Luchs und Geier, Biber und Sumpfschildkröte oder den Vorführungen von Hauseseln, Hütehunden, Hausziegen oder dem Ochsengespann, locken der Spielbauernhof und der Streichelzoo.

Viel Natur macht es auch an heißen Tagen angenehm, durch den Wildpark Bad Mergentheim zu spazieren, auf einer der zahlreichen Sitzbänke eine Rast einzulegen und den Kindern zuzuschauen, wie sie sich auf den toll angelegten Spielplätzen so richtig auspowern können.

Adresse: Wildpark Bad Mergentheim, Wildpark 1, 97980 Bad Mergentheim, Tel. 07931/56305-0; Web

Öffnungszeiten Sommer 2018 bis 04.11.: täglich 9-18 Uhr (letzter Einlass 16:30 Uhr)

Preise / Eintrittspreise 2018: Kinder 3-14 Jahre 7,50 Euro; Jugendliche ab 15 Jahre und Erwachsene 11 Euro